Bild oben: Schloßteichstraße 10, 31.7.1895. Blick von der Brabanter Straße nach Norden. Links hinten die Villa Mummy, Kurhausstraße 13, abgerissen um 1970. Rechts hinten die Villa Waldeck, Lindenstraße 1, erhalten.
Sammlung Feyll/Forssman

Autor dieser Seite: Friedrich Forssman
Schloßteichstraße 3
34131 Kassel
mail@kassel-mulang.de
Veröffentlicht: 01.07.2003

Letzte Änderungen:
Januar 2020. Der Text über Henkels E-Werk von 1914 ist komplett abgetippt).
4. April 2020. Die Seite »Villenkolonie« ist überarbeitet. Sie bietet nun etwa dreimal so viel Bilder wie bisher sowie ein Mehrfaches der bisherigen Auflösung der meisten Bilder.

Neuheiten 2020 sind an roten Überschriften zu erkennen. Wenn größere Bilddaten mit vorhandenen Bildern verknüpt wurden, steht vor dem Bildtitel ein rotes X.

Inhalt

Kassel-Wilhelmshöhe

  Zukunft ist von außen wiederkehrende Erinnerung;
  daher hat die Gedächtnislosigkeit keine.

  
Ulrich Sonnemann

Diese Internet-Site handelt von Geschichte und Entwicklung des Parkdorfes Mou-lang im Schloßpark Wilhelmshöhe (entstanden ab 1760) und (als eigentlichem Kern der Website) der angrenzenden Villenkolonie Mulang (ab ca.1880), die immer wieder auch Bad- und Kurort war.
  Das »Chinesische Dorf« Mou-lang ist ein einzigartiges Beispiel eines weitgehend erhaltenen historischen Park-Dorfes, das zu Zier- und ökonomischen Zwecken von etwa 1760 bis 1800 mit Bauern und Vieh bevölkert war.
  Die Villenkolonie hat zwei Besonderheiten: Erstens die Lage am Schloßpark Wilhelmshöhe, einem Gartenkunstwerk höchsten Ranges, das seit 2013 auf der UNESCO-Welterbeliste steht. Diese Lage sorgte einst für reges Kur- und Badegeschehen. (Ein seltenes, insofern kostbares und erstaunlich lebendiges Relikt aus Kur- und Lebensreform-Zeiten ist das Luftbad Waldwiese im Habichtswald.) Zweitens: Weite Teile der Villenkolonie sind im Zustand der Erstbebauung in verschiedenen Stilen zwischen Gründerzeit und Moderne erhalten. Mulang ist damit innerhalb Kassels eine große Ausnahme, aber auch deutschlandweit ein bedeutendes Baudenkmal-Ensemble.
  In die Geschichte des Wohn- und Kurortes führt eine Dia-Schau mit 60 kommentierten Bildern ein (Javascript muß dafür auf Ihrem Browser aktiviert sein).

Nur mit Kenntnis der Geschichte kann man die weitere Entwicklung gestalten und zwischen legitimen Interessen vermitteln (die sich im übrigen ergänzen könnten und nicht widersprechen müssen):
– Historisches Parkdorf Mou-lang
– UNESCO-Welterbe
– Kurort Bad Wilhelmshöhe
– Denkmalschutz
– Anwohner

Wenn jemand etwas ergänzen kann oder einen Fehler findet: Bitte wenden Sie sich an den Verfasser. Besonders viel Freude machen Hinweise, Erzählungen, Privatfotos und Postkarten aus der Villenkolonie Mulang.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Friedrich Forssman, Schloßteichstraße 3, 34131 Kassel

Kontakt

Telefon: +49 (0) 561 36667
Telefax: +49 (0) 561 88104896
E-Mail: mail@kassel-mulang.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Friedrich Forssman, Schloßteichstraße 3, 34131 Kassel

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: e-recht24.de